Klangtherapie-Festival: Techno I Liebe I Anarchie

von Alexandra Ianakova – Deutschland Noch ist der Sommer nicht vorbei! Ich hoffe, ihr genießt die neu eingetroffenen und vielleicht letzten Sonnenstrahlen im September. Nachdem ich letzten Sommer beim wunderschönen SKANDALØS-Festival war, habe ich entschieden, auch 2016 ein Festival zu besuchen, das neben guter Musik ein mit Liebe gestaltetes Rahmenprogramm anbietet. Tada, ich habe es gefunden: … Weiterlesen Klangtherapie-Festival: Techno I Liebe I Anarchie

Punjabi Lassi – Indischer Klassiker für heiße Sommertage

von Alexandra Ianakova – Indien Mittlerweile hat sich in deutschen Cafés und Bars der Mango Lassi etabliert. Viele wissen daher, dass Lassi ein erfrischendes, dickflüssiges Getränk ist, teilweise aber nicht, wo es seinen Ursprung hat. Es kommt aus dem indischen Punjab, also dem an Pakistan grenzenden Norden Indiens, und ist das indische Getränk schlechthin. Lassi wird süß oder herzhaft … Weiterlesen Punjabi Lassi – Indischer Klassiker für heiße Sommertage

Asiatischer Mango-Avocado-Salat für den Sommer

von Alexandra Ianakova – Asien Ihr könnt euch nicht vorstellen, wie sehr es mich nach Asien zieht! Landschaftlich und kulturell ist mir so gut wie nichts bekannt, gerade deshalb interessiert mich dieser riesige Kontinent! Sauspannend finde ich außerdem die vielfältige Küche, in der Gewürze und Zutaten kombiniert werden, wie wir Europäer es im Alltag niemals tun … Weiterlesen Asiatischer Mango-Avocado-Salat für den Sommer

SKANDALØS 2015

von Alexandra Ianakova Letzten August hat es mich in den Norden Deutschlands verschlagen, ganz weit sogar, bis zur Grenze zu Dänemark. Am Badesee „Hülltofter Tief“ bei Neukirchen fand zum dritten – für mich war es das erste – Mal das SKANDALØS-Festival statt. Ein Festival, mit so viel Liebe veranstaltet, dass ich jedes Mal Sehnsucht bekomme, wenn … Weiterlesen SKANDALØS 2015

Erinnerungen ans Meer

von Alexandra Ianakova – Ostsee „Es rauscht wie die Freiheit. Es riecht wie Welt. […]“ schrieb Joachim Ringelnatz in seinem Gedicht „Segelschiffe“ (1883 – 1934). Ich möchte dem gar nicht viel hinzufügen, eher dieses wunderbar freie Gefühl vermitteln, das ich bei jedem Ausflug ans Meer spüre. Für mehr Entschleunigung, Ursprung und Besinnung. Und mehr Weniger. Wer weiterschwelgen … Weiterlesen Erinnerungen ans Meer

Den Brocken rocken!

von Alexandra Ianakova Nein, ich gehe nicht zum ähnlich klingenden Festival, ich gehe nur wandern. Eine andere fesche Überschrift ist mir leider nicht eingefallen. Heute Nachmittag fahre ich mit einer Gruppe internationaler Studierender von Magdeburg in den Harz. Erste Station ist der Luftkurort Braunlage, in dem wir ein hübsches Hostel gebucht haben. Morgen geht es nach … Weiterlesen Den Brocken rocken!