Lāčplēša Diena – Riga im Kerzenschein

von Alexandra Ianakova Gestern wurde Riga wieder in Kerzenlicht gehüllt. In Gedenken an den Sieg der Lettischen Armee über die Russischen Truppen 1919 – ein wichtiger Tag im Kampf um Lettlands Unabhängigkeit – werden am 11. November überall im Land Kerzen angezündet. Letztes Jahr habe auch ich das getan und eine unglaublich friedvolle Atmosphäre am … Weiterlesen Lāčplēša Diena – Riga im Kerzenschein

Barcelona – Erinnerungen

von Alexandra Ianakova Ohje, es ist schon wieder vier Jahre her! Gerade habe ich auf meiner Festplatte Fotos von der Kreuzfahrt entlang der italienischen Westküste wiederentdeckt. Italien ist super, aber besonders beeindruckt war ich von den zwei Tagen vor und nach der Reise  – das Schiff startete und endete in Barcelona. Barcelona strahlt etwas Besonderes aus. … Weiterlesen Barcelona – Erinnerungen

Portugal III – Lissabon und Sintra

von Max Weber Mein Hostel liegt in Ericeira am Atlantik. Der Ort ist klein. Wenn man alles sehen will, ist man maximal zwei Stunden beschäftigt, Kaffee trinken und Eis essen eingerechnet. In dem ehemaligen Fischerdorf geht es entspannt zu. Man kann den Surfer-Lifestyle geradezu einatmen. Kleine Restaurants und Cafés, Surfshops, ein Fischmarkt und drei wunderschöne … Weiterlesen Portugal III – Lissabon und Sintra

Chestita Baba Marta!

Überall auf den Straßen Stände mit rot-weißen Bändern, Menschen, die sich beglückwünschen, jede Menge Frühlingsgefühle. Was ist denn hier los? Der erste März ist in Bulgarien ein wichtiger Tag. Meine Cousine erklärt, warum. Deshalb gibts heute mal einen Text in zwei Sprachen. von Anne-Marie Baronian aus dem Bulgarischen: Alexandra Ianakova Tradition und Aberglaube sind stark … Weiterlesen Chestita Baba Marta!