Spontaner Ausflug nach Bulgarien: Eindrücke aus Plovdiv

Beitrag auf meiner neuen Seite lesen. Ihr Lieben, ist wirklich schon wieder ein Jahr rum? März ist ein Monat, der viele Feier- und Geburtstage in meinem Familienkreis beinhaltet, sodass er sich sehr gut eignet, um mal schnell nach Bulgarien zu fliegen. Mal schnell passt dabei tatsächlich, denn die unnormal günstigen Flüge nach Sofia lassen es … Weiterlesen Spontaner Ausflug nach Bulgarien: Eindrücke aus Plovdiv

Bulgarischer Mischmasch – Frische Gemüsepfanne mit Ei und Schafskäse

Beitrag auf meiner neuen Seite lesen. von Alexandra Ianakova nach Omas Rezept – Bulgarien Zweisprachig aufzuwachsen hat ein paar witzige Begleiterscheinungen. Meine Eltern haben zum Beispiel irgendwann damit angefangen, bulgarisch-deutsche Mischwörter zu verwenden, die ich mir von kleinauf eingeprägt habe. Weil mein Bulgarisch nicht perfekt ist, wusste und weiß ich bei einigen Wörtern nicht, ob … Weiterlesen Bulgarischer Mischmasch – Frische Gemüsepfanne mit Ei und Schafskäse

Eier Panagjurischte – Pochierte Eier auf Feta und Joghurt

von Alexandra Ianakova, nach Omas Rezept – Bulgarien „Jajza po panagiurski“, das bedeutet „Eier auf Panagjurischte-Art“ und kommt dementsprechend aus der bulgarischen Stadt Panagjurischte. Es handelt sich hierbei im Prinzip um pochierte Eier, die traditionell mit Salzlakenkäse und Naturjoghurt serviert werden. Meine Oma ist nach Papas Aussage Meisterin im Zubereiten des Gerichts. Zum Glück ist … Weiterlesen Eier Panagjurischte – Pochierte Eier auf Feta und Joghurt

Kyopolou: Bulgarische Auberginen-Knoblauch-Creme

von Alexandra Ianakova (und Mama) – Bulgarien Ich denke, es ist mal wieder Zeit für ein bulgarisches Rezept! Na gut, zugegeben, ich war bei meinen Eltern und habe mich durch Mamas Küche gegessen. Und diese beinhaltet ganz gerne traditionelle, mit Eigennote versehene Gerichte. Kyopolou ist nicht nur in Bulgarien, sondern wie so häufig auch in der … Weiterlesen Kyopolou: Bulgarische Auberginen-Knoblauch-Creme

Omas bestes Grieß-Halva – Armenien aus erster Hand

von Alexandra Ianakova nach Omas Rezept – Armenien Als ich im März in Bulgarien war, gab es wieder allerlei Köstlichkeiten bei meinen Großeltern. Vor allem meine Oma ist eine hervorragende Köchin und zaubert die tollsten Gerichte. Eine ihrer Spezialitäten ist Grieß-Halva, ein armenisches Dessert, das sie nach dem Rezept ihrer Oma zubereitet. Das heißt, hier gibt … Weiterlesen Omas bestes Grieß-Halva – Armenien aus erster Hand

Update: Bin wieder da

Hallo ihr Lieben, aus der bulgarischen Hauptstadt hat mich Bulgaria Air wieder sicher nach Berlin geflogen. Eine Woche Balkanluft und -leben geht wahnsinnig schnell vorbei. Die ersten Tage bei einer Familienhälfte in Sofia, danach bei der anderen Hälfte im „Städtchen“ Stambolijski, ein Ausflug nach Velingrad (mit über 90 Miniralwasserquellen ein beliebtes Heilbad in Bulgarien) und ein zu kurzer Tag … Weiterlesen Update: Bin wieder da