La Socca – Der Kichererbsen-Pfannkuchen von Nizza

11 Gedanken zu “La Socca – Der Kichererbsen-Pfannkuchen von Nizza”

  1. Klingt lecker! Aus Kichererbsenmehl kann man außerdem noch ganz einfach Falafel machen. Dazu passt z.B. Tomatensoße, Joghurt oder Tsatsiki. Wo es Kichererbsenmehl gibt, da gibt es auch Rote-Linsen-Mehl. Hab ich noch nicht verwendet, aber schon ein paar interessante Rezepte gesehen.

    1. Mmh, ich liebe Falafel. Gute Idee, selbst zubereitet habe ich sie nämlich noch nie, weil ich es mit relativ viel Aufwand verbinde. Aber wenn du sagst, es geht „ganz einfach“, gehe ich das vielleicht mal an 🙂 Und Rote-Linsen-Mehl klingt auch superinteressant. Danke für die Tipps! 🙂

      1. Falafel aus Kichererbsenmehl kann ich nicht empfehlen. „Richtige“ Falafel werden aus Kichererbsen oder (teilweise) Saubohnen (Ägypten!) gemacht- und zwar ohne diese vorzukochen, nur einweichen. Wenn man einen elekt. Zerkleinerer, Mixer o.ä. hat ist das auch gar nicht so aufwendig. Anderenfalls wird es natürlich echt hart. Die Variante mit Saubohnen präferiere ich persönlich, allerdings nur wenn ich bereits geschälte, halbierte Bohnen beim Araber bekomme, diese selber zu schälen geht schon, würde ich freiwillig aber nicht nochmal machen 😉

      2. Hallo Carlo! Vielen, vielen Dank für die Empfehlungen und Tipps! Ich hab mich sehr gefreut 🙂
        Liebe Grüße, Alex

  2. Könnte ich direkt mal ausprobieren. Kichererbsenmehl müsst ich noch haben, hab’s aber nie verwendet (und ehrlich gesagt auch keine Ahnung mehr, wofür es ursprünglich gedacht war 😉 ). Die Variante mit Feta und Oliven klingt auf jeden Fall lecker!
    LG, Katja

    1. Liebe Katja,
      das freut mich total! Ich kann die Variante auch sehr empfehlen. Sag Bescheid, wie es geworden ist 🙂
      Liebe Grüße
      Alex

  3. Immer wieder etwas neues. Kiechererbsenmehl hatte ich noch nicht zu Hause. Man lehrnt ja nicht aus. Danke

    1. Gerne doch! Ich finde das eine interessante Alternative zu gewöhnlichem Mehl. In anderen Ländern wird nach meinem Empfinden häufiger mit anderen Mehlsorten gekocht oder gebacken, wir verwenden in Deutschland doch am meisten Weizenmehl.

  4. Mit Kichererbsenmehl hab ich auch noch nichts gemacht, aber Socca hört sich echt lecker und einfach zu machen an. Ich werde mal schauen, ob ich es im Supermarkt finde 🙂

    1. Das freut mich, mach das! 🙂 Ich habe das Mehl jetzt bei Rewe gefunden, glaube aber, dass es das auch bei dm und vielen Asiashops gibt. Viel Spaß! 🙂
      Liebe Grüße
      Alex

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s