Chin Chin – Westafrikanische Donut-Variante

13 Gedanken zu “Chin Chin – Westafrikanische Donut-Variante”

    1. Das Gute ist, sie sind ziemlich schnell gemacht und die Zutaten dafür hat man meist zu Hause. Also nur zu 😉

  1. Oh, die sehen toll aus 🙂
    Ich werde sie garantiert mal nachmachen. Allerdings werde ich sie irgendwie eifrei abwandeln müssen. Mal sehen, ob das was wird 😁

    1. Oh, da bin ich auch gespannt. Kenne mich mit veganen Ersatzprodukten nicht sehr gut aus, aber ich bin sehr interessiert daran zu wissen wie du sie im Endeffekt backst 🙂

  2. Wauu die Fotos sehen richtig toll aus.
    Und super mit oregano und Quark muss ich das auch mal essen . Wir danken dir herzlich fürs verlinkten 😊 und mach bitte weiter so dein Blog entwickelt sich super 😉 ganz liebe grüße hTc ☺

    1. Sehr sehr gerne, ich danke für das Rezept 🙂 Und für das schöne Kompliment :))
      Liebe Grüße zurück, Alex

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s