Silvesterbanitsa – Noch mehr bulgarische Tradition

5 Gedanken zu “Silvesterbanitsa – Noch mehr bulgarische Tradition”

  1. Börek de Luxe :-))))) Blätterteig würde ich nicht unbedingt nehmen. Eher selbstgemachter Strudelteig in mehreren Lagen…..

  2. Frohes neues Jahr! Ich freue mich schon auf das Rezept von deiner Oma, denn Banitsa steht schon lange auf meiner Wunschkochliste. 🙂
    Liebe Grüße, Becky

    1. Gesundes neues Jahr auch dir! 🙂
      Oh, jetzt steh ich unter Druck haha. Ich bin selbst sehr gespannt, habe es noch nie selbst gemacht und bisher nur meine Oma beobachtet, wie sie den dünnen Teig hin- und herwedelt 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s