NY Cheesecake au Citron

19 Gedanken zu “NY Cheesecake au Citron”

    1. Sehr gerne! 🙂 Ich liebe diesen Cheesecake, suuupercremig! Viel Spaß beim Nachbacken 🙂

  1. So ein Mist! Habe grade einen NY-Cheesecake aus dem Ofen geholt und lese jetzt, während er gerade abkühlt, wie das Einreißen hätte verhindert werden können. 🙂 Naja, man lernt nie aus und beim nächsten Mal probiere ich das mit dem Anbacken! 🙂 Danke für den Hilfreichen Tipp!
    (Ich habe meinen übrigens mit Limette aromatisiert und auf einem Kokosboden gebacken. Mir war mehr nach tropisch! )

    1. Ehrlich gesagt habe ich das Anbacken auch zum ersten Mal probiert, aber das stimmt, man lernt immer dazu. 🙂 Limette und Kokosboden klingt wunderbar! Ich finde es so super, wie viel man mit Aromen etc. experimentieren kann! Danke also auch für deinen Tipp 🙂

  2. Das klingt ja echt lecker, die Spekulatius sind ne super Idee! Den werde ich mal ausprobieren müssen 🙂
    Übrigens, hier in Irland haben sie ja auch eine richtige Cheesecake Kultur von Geschmäckern wie Mango über Baileys zu Himbeere, aber irgendwie bin ich nicht so der Fan davon. Die machen sie nicht mit Quark/Creme fraîche sondern nehmen nur Frischkäse und Gelantine zum festigen. Hast du die Variante mal probiert? Und ist der NY Cheesecake immer mit Quark o.ä.?

    1. Ich liebe Spekulatius und ganz besonders als Zutat beim Backen! 🙂
      Wie gut, Baileys-Cheesecake klingt verdammt lecker! Der originale NY Cheesecake wird auch nur mit (Doppelrahm-)Frischkäse gebacken, soweit ich weiß. Er ist auf jeden Fall eine mega Kalorienbombe, aber diese cremige Konsistenz macht alles wieder gut! Quark wird eher für den deutschen Käsekuchen verwendet, den ich auch sehr gern mag, aber er ist eben kein creamy cheesecake 😉

  3. Wir liiieeben ja NY Cheesecake und sind eigentlich auch der Meinung, das perfekte Rezept auch schon gefunden zu haben. Aber vielleicht probieren wir dieses Mal aus. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s